Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 

Balance - Südtirol - Dolomites San Vigilio

Die Kraft der Natur rund um Dolomites - St. Vigil entdecken

Ob Heilkräuter, Wasser oder Bergluft: Die Natur hält viele Schätze für uns bereit.

Entdecken Sie inmitten der faszinierenden Naturlandschaft rund um St. Vigil die außerordentlichen Heilkräfte der Natur: Beim Sammeln von frühlingsfrischen Kräutern und Wildgemüse, die wir zu gesunden Genüssen verarbeiten. Oder beim Kochkurs in der reinen Bergluft am Fuße der Dolomiten. Und an sprudelnden Quellen und Wasserfühlen spüren wir die Urkraft alles Lebens!
Im Einklang mit der Natur finden Sie Ihr inneres Gleichgewicht.
Südtirol Balance 2018
Leitthema: Kräuterwissen

Ort St. Vigil In Enneberg
Zeitraum 05.06.-28.06.2018

Titel Gesunder Genuss aus frischen Frühlingskräutern

Beschreibungstext Zurück zu den Wurzeln... Qualität muss teuer eingekauft werden? Nicht unbedingt, denn viel Nahrhaftes und gleichwohl Schmackhaftes bietet uns schon Mutter Natur. Begeben Sie sich in Begleitung einer Kräuterexpertin auf Wiesen und Weiden und tauchen Sie mit ihr in die reichliche Vielfalt der Natur ein. Auf dem Programm stehen nicht nur fachliches Know-how, sondern auch praktische Tipps. Neben dem Sammeln von Heilkräutern und -pflanzen wie Löwenzahn und Brennnessel sowie einer Einführung in deren Heilwirkungen lernen die Teilnehmer auch deren Verarbeitung, beispielsweise zu einem naturbelassenen Kräutersalz, kennen.
Experte Die Referentin Margareth Palfrader Frenner ist nicht nur eine erfahrene Biobäuerin, sondern ihres Zeichens auch Kräuterpädagogin. Auf ihrem idyllisch bei St. Vigil gelegenen Bio-Bergbauernhof „Lü de Pincia“ setzt sie ihr Wissen in die Tat um und stellt verschiedenste Kräuterprodukte sowie Biospezialitäten her.
Zeitraum/Tag/Zeit Jeden Dienstag, 10.00 – 12.00 Uhr
Veranstaltungsort Lü de Pincia, Str. Mantena 1 39030 St. Vigil
www.luedepincia.it
Treffpunkt Lü de Pincia, Str. Mantena 1 39030 St. Vigil
Teilnahmegebühr Teilnahme ab 12 Jahre
Teilnahmegebühr:
für teilnehmende Betriebe kostenlos
für alle sonstigen TeilnehmerInnen: 10 Euro
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, wir bitten um frühzeitige Anmeldung
Anmeldung innerhalb 17.00 Uhr des Vortages
Anmeldung & Info Tourismusverein San Vigilio/San Martin – Dolomites
Str. Catarina Lanz 14, 39030 St. Vigil in Enneberg, Tel. +39 0474 501037, info@sanvigilio.com


Südtirol Balance 2018
Leitthema: Gesunder Genuss

Ort St. Vigil In Enneberg
Zeitraum 05.06.-28.06.2018

Titel Kleine Wanderung zur Picio Pré Hütte mit anschließendem Kochkurs

Beschreibungstext Essen wie Gott in Frankreich – wer will das schon? Natur pur und genießen inmitten der weltberühmten Dolomiten, lautet die Devise dieser einmaligen Symbiose aus körperlicher Betätigung und lukullischen Gaumenfreuden. Bei einer angenehmen Wanderung zur urigen Picio Pré Hütte tauchen die Teilnehmer in die spannende Welt der Dolomiten und des Naturparks Fanes-Sennes-Prags ein. Beim anschließenden Kochkurs mit Hüttenwirt Angelo können selbst absolute Kochlaien zur Hochform auflaufen. Auf dem Speiseplan stehen naturbelassene und traditionelle Gerichte mit einheimischen Kräutern aus den umliegenden Wiesen. Besser kann Urlaub nicht schmecken!
Experte Mit Rat und Tat zur Seite steht den Teilnehmern der passionierte Koch Angelo Rigo. Seit vielen Jahren betreibt der gebürtige Enneberger - ein Verfechter der regionalen Küche- nun schon die Picio Pré Hütte am Furkelpass im beliebten Kronplatzgebiet.
Zeitraum/Tag/Zeit Jeden Mittwoch, 10.30 – 13.30 Uhr
Veranstaltungsort Ücia Picio Pre - Furkelpass
Treffpunkt Furkelpass
Teilnahmegebühr Teilnahmegebühr:
für teilnehmende Betriebe kostenlos
für alle sonstigen TeilnehmerInnen: 20 Euro
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, wir bitten um frühzeitige Anmeldung
Anmeldung innerhalb 17.00 Uhr des Vortages
Anmeldung & Info Tourismusverein San Vigilio/San Martin – Dolomites
Str. Catarina Lanz 14, 39030 St. Vigil in Enneberg, Tel. +39 0474 501037, info@sanvigilio.com


Südtirol Balance 2018
Leitthema: Gesunde Abkühlung

Ort St. Vigil In Enneberg
Zeitraum 05.06.-28.06.2018

Titel Die Kraft und Vielfältigkeit des Wassers erleben

Beschreibungstext Alles fließt... Um die Kraft des Wassers wussten schon die Griechen, und bis heute hat die Faszination rund um das Naturelement „Wasser“ nichts an Bedeutung eingebüßt. Entlang des Themenweges „Tru dal’Ega" (ladinisch für Wasserweg) - am Fuße der atemberaubenden Dolomiten - erleben Sie bei sprudelnden Quellen und sprühenden Wasserfällen die Wucht der Natur in ihrer ganzen Pracht hautnah. Geführt von einem Naturfachmann erfahren Sie dabei allerlei Wissenswertes und Spannendes über das Wasser, dem Urquell alles Lebens - eine erfrischende Wanderung als Erquickung für Körper und Seele!
Experte Als Begleiter dieser Themenwanderung zeichnen sich zwei wahre Meister ihre Fachs verantwortlich. Als erfahrene und begeisterte Wanderführer kennen Diego Deiana und Alfred Erardi den Naturpark Fanes-Senes-Prags wie ihre Westentasche.
Zeitraum/Tag/Zeit Jeden Donnerstag, 09.00 – 12.00 Uhr
Veranstaltungsort Val de Mareo
Treffpunkt Naturparkhaus Fanes-Senes-Prags
Str. Catarina Lanz 96 39030 San Vigilio
Teilnahmegebühr Teilnahmegebühr:
für teilnehmende Betriebe kostenlos
für alle sonstigen TeilnehmerInnen: 5 Euro
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, wir bitten um frühzeitige Anmeldung
Anmeldung innerhalb 17.00 Uhr des Vortages
Anmeldung & Info Tourismusverein San Vigilio/San Martin – Dolomites
Str. Catarina Lanz 14, 39030 St. Vigil in Enneberg, Tel. +39 0474 501037, info@sanvigilio.com


Südtirol Balance 2018
Leitthema: Bewegung

Ort St. Vigil In Enneberg
Zeitraum 05.06.-28.06.2018

Titel Wildbeobachtung im Naturpark mit anschließendem Wellness-Frühstück

Beschreibungstext Auch Tuchfühlung mit der Flora und Fauna – näher kann man der unvergleichlichen Natur in den Dolomiten nur schwer kommen! Bei einer Wanderung am frühen Morgen schärfen wir Ihre fünf Sinne und führen Sie in die Geheimnisse unserer Tierwelt ein. Was erzählen uns Federn, Geweih und Fell über die jeweiligen Tiere? Und wie verhält man sich beim Beobachten von Tieren? Mit etwas Glück können wir die Theorie auch gleich in die Praxis umsetzen und Gämse oder Rehe in ihrer freien Wildbahn bewundern. Ein wohl verdientes Wellness-Frühstück beim Berggasthaus Pederü entlässt Sie abschließend beseelt und gestärkt in den Tag!
Experte Als Begleiter dieser einmaligen Erlebniswanderung fungiert ein einheimischer Wildexperte des Tourismusvereins San Vigilio/San Martin – Dolomites.
Zeitraum/Tag/Zeit Jeden Freitag, 06.00 - 9.00 Uhr
Veranstaltungsort Val de Mareo
Treffpunkt Tourismusverein San Vigilio/San Martin – Dolomites
Str. Catarina Lanz 14, 39030 St. Vigil in Enneberg, Tel. +39 0474 501037, info@sanvigilio.com
Teilnahmegebühr Teilnahmegebühr:
für teilnehmende Betriebe kostenlos
für alle sonstigen TeilnehmerInnen: 12 Euro
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, wir bitten um frühzeitige Anmeldung
Anmeldung innerhalb 17.00 Uhr des Vortages
Anmeldung & Info Tourismusverein San Vigilio/San Martin – Dolomites
Str. Catarina Lanz 14, 39030 St. Vigil in Enneberg, Tel. +39 0474 501037, info@sanvigilio.com


HIER GEHT'S ZUM VIDEO
 
 
 Zurück zur Liste 
 
 
Christine & Richard
"Wir sind am Sonntag gut nach Hause gekommen.
Gott sei Dank hatten wir überhaupt keinen Verkehr.
Vielen lieben Dank ...
 Mehr dazu 
 
 Alle Kommentare 
 




 
 
 

 
 
Rufen Sie uns an!
Haben Sie Fragen oder möchten Sie Informationen zum Hotel? Dann rufen Sie uns an!
0039 0474 501043
 Gerne rufen wir Sie an! 
Newsletter
 


 

 Abonnieren 
Kontakte I-39030 St. Vigil in Enneberg
Dolomiten - Südtirol - Italien
Tel. 0039 0474 501043
Fax 0039 0474 501569
www.almhof-call.com

 
 Wie Sie uns erreichen 
 
Autor: Call Oliver
 
 
Wellnesshotels Südtirol | Hotel benessere Alto Adige