Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 

TOP Bärenspuren Fanes-Conturines

Gehzeit: ca. 6 Stunden
Wegverlauf: Von der Capanna Alpina in Richtung Fanes.
Nach etwa vier Stunden Gehzeit über Geröllfelder zur Hohle (2.800 m).
Im Jahre 1987 hat ein Wanderer auf seinen Streifzügen durchs Gebiet von Conturines in etwa 2.800 Meter Höhe eine Höhle entdeckt - mit Skeletten des Höhlenbären. Ein bisher einzigartiger Fund in den Dolomiten. Der Höhlenbär (Ursus spelaeus) ist vor 11.000 Jahren ausgestorben. Er bevorzugte pflanzliche Nahrung - ein eindeutiger Hinweis auf ein milderes Klima, das einst in unseren Breiten den Waldgürtel in größere Höhen vorrücken ließ. Ungeklärt bleibt, welches Ereignis zum gleichzeitigen Tod der etwa 30 Bären gerührt hat.
Info c/o Apt Al Plan
 
 
 Zurück zur Liste 
 
 
Lennart
"Schon beim Ankunft ist das Personal sehr freudlich und behilfsreich. Unser Gepäck wird uns auf unseren Romantischen Zimmer mit ...
 Mehr dazu 
 
 Alle Kommentare 
 




 
 
 

 
 
Rufen Sie uns an!
Haben Sie Fragen oder möchten Sie Informationen zum Hotel? Dann rufen Sie uns an!
0039 0474 501043
 Gerne rufen wir Sie an! 
Newsletter
 


 

 Abonnieren 
Kontakte I-39030 St. Vigil in Enneberg
Dolomiten - Südtirol - Italien
Tel. 0039 0474 501043
Fax 0039 0474 501569
www.almhof-call.com

 
 Wie Sie uns erreichen 
 
Autor: Call Oliver
 
 
Wellnesshotels Südtirol | Hotel benessere Alto Adige