Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 

Im Reich der Tiere: St. Vigil-Fojedöra-Pragser Wildsee

Gehzeit: ca. 7 Stunden
Wegverlauf: Von St. Vigil (1.201 m) durchs enge, waldreiche Fojedöra-Tal zum Kreuzjoch (2.283 m). Nun zu den Hochalpenseen und den Bach folgend tu den Hochalpenhütten. Durch das Grünwaldtal abwärts zum Pragser Wildsee (1.494 m). Zurück nach St. Vigil mit dem Linienbus.
Die Wanderung führt zu den ausgedehnten Alm- und Weidegebieten der Pragser Dolomiten. Eine artenreiche Tierwelt findet hier günstige Lebensbedingungen. Trittsicher bewegen sich Gemsen in den Schutt- und Steinkaren. Meist treffen wir sie in Gruppen an, selten einzeln. Mit grellen Pfiffen verraten sich die Murmeltiere, wenn sie sich vor nahenden Gefahren warnen. Auch der Steinadler nistet in diesem Gebiet.
Info c/o Apt Al Plan
 
 
 Zurück zur Liste 
 
 
RolandFrance
"Wir hatten immer wieder Reisegruppen der Laufwelt-Laufschule die begeistert vom Almhofcall zurück kamen. Im Februar 2009 waren ...
 Mehr dazu 
 
 Alle Kommentare 
 




 
 
 

 
 
Rufen Sie uns an!
Haben Sie Fragen oder möchten Sie Informationen zum Hotel? Dann rufen Sie uns an!
0039 0474 501043
 Gerne rufen wir Sie an! 
Newsletter
 


 

 Abonnieren 
Kontakte I-39030 St. Vigil in Enneberg
Dolomiten - Südtirol - Italien
Tel. 0039 0474 501043
Fax 0039 0474 501569
www.almhof-call.com

 
 Wie Sie uns erreichen 
 
Autor: Call Oliver
 
 
Wellnesshotels Südtirol | Hotel benessere Alto Adige